MENU
Ihr Profil

Schön, dass Sie da sind! Hier können Sie Ihr V.I.C. Lounge-Profil ganz einfach und problemlos nach Ihren Wünschen anpassen.

DIY Kratzbrett in Fischform

KATZEN-KRATZBRETT IN FISCHFORM SELBER MACHEN

Share

Für die perfekte Katzen-Pediküre

Unsere Samtpfoten lieben es, ihre Krallen zu schärfen. Das ist für sie neben der täglichen Fellpflege das Natürlichste auf der Welt. Ist Ihre Katze auch wählerisch, wenn es um ihre Kratzmöbel geht? Dann überraschen Sie Ihre Samtpfote doch mit einem DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform. Wie Sie für Ihre Katze das perfekte Kratzbrett für die Wand selber bauen können, zeigt Ihnen die Anleitung von GOURMET. Die DIY-Katzenmöbel sind schöne Deko-Elemente und so wie in diesem Fall ein praktisches Kratzbrett für Katzen zugleich.

Do-It-Yourself: Kratzbett selber bauen

Sie benötigen:

  • 1 Multiplexplatte 70 cm x 40 cm x 1 cm 
  • Stichsäge, alternativ können Sie eine Laubsäge nehmen 
  • 1 Balsaholzleiste 10 cm x 47 cm 
  • 1 x 18 m Sisalband, Durchmesser 0,5 mm
  • Weiße Emulsionsfarbe 
  • Handschleifer, alternativ grobes und feines Schleifpapier
  • Montagekleber
  • Pinsel 
  • Papier
  • Stift 
  • Schere
DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform: Material
Kratzbrett für Katzen in Fischform - So funktioniert es:

1. Zeichnen Sie auf ein großes Blatt Papier (z.B. Tapetenrolle) die Form eines Fisches oder ein Motiv Ihrer Wahl. Legen Sie nun das entstandene Schnittmuster auf die Platte und zeichnen Sie die Konturen mit einem Bleistift nach. Anschließend sägen Sie die Form zu.

DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform: Schnittmuster

2. Glätten Sie sorgfältig mit einem Handschleifer oder alternativ mit groben und dann feinem Schleifpapier alle Kanten.

DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform: Kanten mit Handschleifer glaetten

3. Nun können Sie die ausgeschnittene Multiplexplatte mit der Emulsionsfarbe anstreichen. Um einen schönen und matten Farbton zu erhalten, lassen Sie die Platte gut eine Stunde trocknen.

DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform: Multiplexplatte mit Emulsionsfarbe anstreichen

4. In der Zwischenzeit können Sie die Kratzleiste anfertigen. Hierfür benötigen Sie das Brett aus Balsaholz, das Sisalband und den Montagekleber. Für eine schönere Optik können Sie an der oberen Kante zwei Zentimeter frei lassen. Fixieren Sie das Sisalband auf der Rückseite des Brettes mit Montagekleber. Befestigen Sie zunächst die ersten zwei Bahnen rundum und benutzen Sie dabei erneut Montagekleber. Warten Sie bis das Band ordentlich verklebt ist.

DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform: Multiplexplatte mit Emulsionsfarbe anstreichen

5. Wickeln Sie das Sisalband straff um das Balsaholz. Stoppen Sie zwei Zentimeter vor der unteren Kante. Das Ende des Bandes befestigen Sie wieder mit Montagekleber auf der Rückseite.

DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform: Sisalholz wird um das Balsaholz gewickelt

6. Sobald die Farbe getrocknet ist, können Sie die Kratzleiste mit ausreichend Montagekleber mittig auf die Multiplexplatte kleben. Beschweren Sie die Leiste, damit sich beide Bretter gut miteinander verbinden. Bitte lassen Sie das DIY-Katzenmöbelstück über Nacht trocknen. Fertig ist die neue Lieblingsbeschäftigung Ihrer Samtpfote!

DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform selber machen

Bitte beachten Sie: Verwenden Sie keine Materialien, die gefährlich für Ihre Katze sind. Selbstgemachte Artikel können Gefahren bergen. Die Herstellung erfolgt daher auf eigenes Risiko.

Diese Anleitung für ein DIY-Katzen-Kratzbrett in Fischform ist in Zusammenarbeit mit Evi vom Blog MrsGreenhouse.de entstanden.