MENU
Ihr Profil

Schön, dass Sie da sind! Hier können Sie Ihr V.I.C. Lounge-Profil ganz einfach und problemlos nach Ihren Wünschen anpassen.

So machen Sie tolle Katzenfotos

So gelingen Ihnen die perfekten Katzenfotos

Share

Momente für die Ewigkeit

Die eigene Samtpfote gehört für uns zur Familie, denn jede Katze hat ihren einmaligen Charakter, für den wir sie lieben. Mit unseren Lieblingen teilen wir unser Leben und gestalten unseren Alltag. Dazu gehören auch individuelle, einzigartige und süße Katzenfotos, die im eigenen Zuhause ihre ganz besonderen Plätze finden. Wir zeigen Ihnen, was Sie zur Katzenfotografie wissen müssen.

Step by Step

Unsere Samtpfoten elegant in Szene zu setzen und im passenden Moment auf den Auslöser zu drücken, um richtig schöne Katzenbilder zu erhalten, ist gar nicht so leicht. Das Licht richtig setzen, nicht verwackeln, und das dann noch vor einem tollen Hintergrund – alles Punkte, die es bei der Katzenfotografie zu beachten gilt. Die ideale Kulisse zu arrangieren, ist die eine Herausforderung, darüber hinaus ist es natürlich noch wichtig, dass der einzigartige Charakter der eigenen Samtpfote auf dem Foto deutlich wird, nur so werden die Katzenfotos wirklich perfekt. Entscheidend dafür ist es, den Blick in ihre Augen einzufangen, die ja bekanntlich der Spiegel der Seele sind.

Klingt unmöglich? Nicht mit den wertvollen Tipps von Bloggerin Minnja. In ihrem Artikel können Sie nachlesen, wie es ihr gelungen ist, schöne Katzenbilder von ihren zwei Lieblingen zu machen – und diese Fotos können sich sehen lassen! Auch, wenn dies etwas Geduld erfordert hat. Finden Sie heraus, wie auch Ihnen das perfekte Katzenfoto von Ihrer Samtpfote gelingt!

Zum Blogartikel

Tolle Katzenfotos machen